Prusseliese

Im Sommer 2007 macht Frau Prysselius, genauer: G i s e l a Prysselius, Pippi Langstrumpf das Leben schwer . Erst als der virile Kapitän Langstrumpf seinen Charme spielen läßt, schmilzt ihr pädagogischer Eifer dahin, so daß sie – zunächst in der Kiste – und dann in seinen Armen landet. Ob Astrid Lindgren das geahnt hat?

(Pippi Langstrumpf. Berliner Kindertheater. Freilichtbühne Spandau 2007. Regie: Mario Lohmann. Foto: Christine Malkowski, Stefanie Schwenkler als Pippi Langstrumpf, Fea Schirrmacher als Annika, Henry Nandzik als Kapitän Langstrumpf)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: