Prusseliese

Im Sommer 2007 macht Frau Prysselius, genauer: G i s e l a Prysselius, Pippi Langstrumpf das Leben schwer . Erst als der virile Kapitän Langstrumpf seinen Charme spielen läßt, schmilzt ihr pädagogischer Eifer dahin, so daß sie – zunächst in der Kiste – und dann in seinen Armen landet. Ob Astrid Lindgren das geahnt hat?

(Pippi Langstrumpf. Berliner Kindertheater. Freilichtbühne Spandau 2007. Regie: Mario Lohmann. Foto: Christine Malkowski, Stefanie Schwenkler als Pippi Langstrumpf, Fea Schirrmacher als Annika, Henry Nandzik als Kapitän Langstrumpf)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: