Die Päpstin

Hie fällt Papst Jutta zu der Erden / gebiert ihr Kind / und spricht: „Ahweh / ohwe der grossen Not / die mir tut der bitter Tod.“ / Papst Jutta stirbt in der Geburt / das Volk läuft zu / hebt das Kind auf / und der Teufel Unversühn führet Papst Jutten Seel hin.

Ein schoen Spiel von Frau Jutten. Dietrich von Schernberg, 1483. Europäisches Kulturzentrum Erfurt/Tel Aviv 1999. Regie: Jürgen Fischer. Foto: Amir Modan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: